immodeutschland24.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu! Ich stimme zu

Einen Moment bitte. Ihre Anzeigenliste wird geladen...

Immobilien - München Bayern, Deutschland

 
Hochwertig möblierte 2-Zi. Wohnung in München-Nymphenburg
2.300,00 EUR pro Monat
Kaltmiete
2
Anzahl Zimmer
ca. 86 m²
Wohnfläche ca.
Objektexposé anzeigen
 
* Eine Rarität in gesuchtem Wohngebiet *
688.000,00 EUR
Kaufpreis
3
Anzahl Zimmer
ca. 75 m²
Wohnfläche ca.
Objektexposé anzeigen
 
* Weil Eigenheim glücklich macht! *
469.000,00 EUR
Kaufpreis
2
Anzahl Zimmer
ca. 66 m²
Wohnfläche ca.
Objektexposé anzeigen
 
Etagenwohnung in 81737 München, Annette-Kolb-Anger
298.000,00 EUR
Kaufpreis
1
Anzahl Zimmer
ca. 40 m²
Wohnfläche ca.
ca. 2680 m²
Grundstücksfläche
Objektexposé anzeigen
 
Reiheneckhaus in 81737 München, Unterhachinger Str.
1.040.000,00 EUR
Kaufpreis
ca. 141 m²
Wohnfläche ca.
ca. 2379 m²
Grundstücksfläche
Objektexposé anzeigen

Herzlich Willkommen in München

München und die oberbayerische Seenlandschaft im Alpenvorland kann sich nicht jeder leisten.

Der Freistaat Bayern ist mit einer Fläche von mehr als  70.000 Km² das größte Land der Bundesrepublik Deutschland, seine seit Jahrzehnten sehr erfolgreiche Wirtschaft und Politik, die zahlreichen charakteristischen Landschaften mit den Alpen und dem Alpenvorland machen Bayern  zu einer ausgesprochen beliebten Wohn- und Ferienregion  Die Landeshauptstadt  München mit fast 1,4 Millionen Einwohnern ist im bundesweiten Vergleich die Stadt mit den höchsten Immobilienpreisen. Schon  zwischen 2012 und 2013 verteuerten sich dort die Wohnungspreise um 9,9 Prozent. Für Wohnungen und Häuser in guten bis sehr guten Lagen werden dort inzwischen fast 8.300 bzw. über 9.500 Euro pro Quadratmeter fällig. Doch nicht nur im mondänen München, wo sich die Preise für Baugrundstücke, Eigentumswohnungen, Einfamilien- und Reihenmittelhäuser sowie Doppelhaushälften seit 2003 jeweils mehr als verdoppelt haben, auch in fast allen anderen bayerischen Regionen kennen die Preise für Wohnraum seit Jahr und Tag nur eine Richtung. Und die heißt aufwärts!

Ebenfalls zweistellig prozentual stiegen die Immobilienpreise im gleichen Zeitraum  im  Regierungsbezirk Oberbayern mit seinen Oberzentren Freising, Ingolstadt, Rosenheim, Garmisch-Partenkirchen und Traunstein.

In den  Landkreisen Starnberg, Miesbach und München Land werden für ein  freistehendes Einfamilienhaus aus zweiter Hand in guter Lage mittlerweile zwischen 800.000 Euro und 1.000.000 Euro verlangt und bezahlt.

 
Hinweis:
Um einen Suchagenten anzulegen, wählen Sie bitte einen Anzeigetypen und Ort (bzw. PLZ) aus.
 



Folgen Sie uns auf